Aluminium-Heizkörper:
Die perfekte Ehe zwischen Technik und Ästhetik
Vorteilhaft: Heizkörper aus Aluminium oder Stahl
Eine neu entwickelte Generation Heizkörper aus Aluminium sorgt in der Fachwelt für Furore: Denn erstmalig werden alle Vorteile dieses Werkstoffes 100%ig genutzt. Und diese sind vielfältig.
Wissenswertes über den Werkstoff Aluminium
Aluminium wird aus Bauxit gewonnen. Hierbei handelt es sich um einen natürlichen, umweltfreundlichen Rohstoff, der immer wieder recycelt werden kann – ohne Qualitätsverluste. Aluminium ist stabil und flexibel. Diese Eigenschaften gewährleisten eine profilfeste Struktur und nahezu unbegrenzte Formfreiheit. Außerdem ist Aluminium sehr leicht, so dass Heizkörper aus diesem Material leicht zu transportieren und zu installieren sind. Weitere Vorteile: eine hervorragende Wärmeleitung sowie ein hoher Wirkungsgrad bei niedrigen Temperaturen. Kommt nun noch ein ästhetisches Design hinzu, sind alle Bedingungen für einen 100 % nachhaltigen, technisch vorteilhaften und ästhetischen Heizungskomfort erfüllt. Kurz: die Ehe zwischen Technik und Ästhetik ist bei Heizkörpern mit Aluminium perfekt. Zur Veranschaulichung einige Beispiele:

Funktionalität in ihrer schönsten Form
Bei diesem preisgekrönten Design-Heizkörper bilden balkenförmige Volumen eine robuste Einheit, die in punkto Harmonie die Architektur des Wohnraums perfekt aufgreift. Die geometrischen Accessoires bieten die Möglichkeit, selbst die gewünschten Akzente zu setzen. Zwei Wasserkanäle pro Element garantieren einen hohen Wirkungsgrad - mit einer optimalen Energieeinsparung als Bonus.
Echte Wellness-Atmosphäre
im Bad

Die Gestaltung dieses Design-Heizkörpers wurde inspiriert von der Eleganz und Ruhe natürlicher Rundungen. Die optische Wirkung wird mit dem passenden Zubehör für das moderne Bad verstärkt. Der praktische Mittelanschluss garantiert eine einfache und schnelle Installation, Konstruktion und Material sorgen für eine optimale Wärmeabgabe. So ist im Bad echte Wellness-Atmosphäre garantiert.
Erwärmt schnell jeden Raum
Dieser Design-Heizkörper zeichnet sich durch eine Struktur mit ausgeprägten Relief aus, in dem die Anschlüsse unsichtbar verborgen sind. Er erwärmt schnell jeden Raum. Und schafft durch seine gleich-mäßige, rhythmische Gestaltung angenehme Ruhe in jeder Einrichtung. Als echter Hingucker vereint er mühelos Authentizität und Funktionalität.
Elementar und überall in seinem Element
Die große Stärke dieses elementar gestalteten Design-Heizkörpers ist seine Einfachheit. Egal, ob horizontale oder vertikale Formgebung: Sie kommt in jedem Raum, jeder Umgebung, jeder Einrichtung bestens zur Geltung. Ohne Ablenkung durch überflüssige Elemente. Sparsam in der Linienführung, aber besonders großzügig bei der Wärmeabgabe.
Stahl-Heizkörper: Optimale Wärmeabgabe – auch bei kleinen Volumen
Auch Stahl-Heizkörper haben ihre Vorteile: Der Werkstoff Stahl kann – genau wie Bauxit – unendlich oft recycelt werden. Ebenfalls ohne Qualitätsverluste. Hinzu kommt, dass die Wärmeabgabe von Stahl-Heizkörpern auch bei kleinen Volumen optimal ist. Wir stellen einige Modelle vor, die durch ihr durchdachtes und zeitloses Design überzeugen. Ausgeklügelte Anschlüsse und Befestigungssysteme sorgen dafür, dass sie einfach und schnell zu installieren sind.
Minimaler Zwischenraum, maximaler Effekt
Dieser außergewöhnliche Stahl-Heizkörper verfügt über einen vollkommen neuen Rohrtyp mit einem optimalen Wärmedurchgang – bei minimalen Zwischenraum. Das flache Aussehen vermittelt ein Gefühl der Ruhe, verstärkt durch einen verborgenen, schön integrierten Kollektor.
Bild: VASCO
Bild: VASCO
Bild: VASCO
Bild: VASCO
Bild: VASCO
Bild: VASCO
Bild: VASCO
Einfach, stark und attraktiv
Ein Röhrenheizkörper, der sich dank seiner schlichten Klasse und seines unauffälligen Designs einfach in jeden Einrichtungsstil integrieren lässt. Die geradlinige Vorderseite und die integrierten Seitenpaneele
garantieren ein gleichförmiges Aussehen sowie eine optimale Wärmeabgabe. Ein beeindruckender Beweis, wie einfach, stark und attraktiv Heizkomfort sein kann.