LIVA Eckbankgruppe Denver | moebelwelten.de
Vom No-Go zum Trendmöbel
Lange Zeit aus Küche und Wohnzimmer verbannt, feiert die Eckbank jetzt ein spektakuläres Revival. Und das ist gut so. Denn die Eckbank ist praktisch, platzsparend, gesellig und hat einen festen Platz in der modernen Wohnraumkultur verdient – designtechnisch generalüberholt, versteht sich.

Ob im Bistro, beim Italiener oder im Landgasthof – welche Plätze sind immer als erstes besetzt? Klar: die Bankplätze. Bänke vermitteln Geborgenheit und Nähe, bieten Raum für Geselligkeit und Kommunikation. Trotzdem wurden in den letzten Jahrzehnten eigentlich nur Stühle rund um den Esstisch gestellt. Doch mit dem Stühlerücken ist jetzt Schluss. Die Designer haben die Eckbank für sich entdeckt, sie aus ihrem Nischendasein geholt und endlich wieder salonfähig gemacht.
Anrei Eckbank Fino | moebelwelten.de
Gerade in modernen Wohnungen und Häusern, in denen Küche, Ess- und Wohnzimmer ineinander übergehen, bieten Bänke eine tolle Möglichkeit, einen gemütlichen Kommunikationstreffpunkt zu kreieren und gleichzeitig den Wohnraum optisch zu gliedern. Selbst aus kleinen Küchen können Sie mit einer Eckbank ganz schnell eine stilvolle, offene Wohnlandschaft zaubern. Denn Eckbänke haben einen großen Vorteil: Sie verbrauchen wenig Raum. Im Gegenzug bieten sie relativ viel Platz und laden auch nach dem Essen zum Sitzenbleiben ein.
Und wenn mal wieder ein paar Leute mehr kommen als gedacht? Kein Problem: Dann rückt man auf der Bank einfach ein bisschen zusammen.
Anrei Eckbank | moebelwelten.de
Zeitgenössische Interpretationen zeigen: Eckbänke müssen weder rustikal sein noch spießig aussehen. Heutzutage präsentieren sich Eckbänke leicht und luftig. Sie überzeugen mit einer geradlinigen, schnörkellosen Formensprache, bequemen Polsterungen der Sitzflächen und Rückenteile und praktischen Details, wie einem kleinen Überstand für besseres Hinein-Rutschen oder Wellen-Unterfederung für noch mehr Sitzkomfort. Kurzum: Sie stehlen jedem anderen Möbel die Schau und der Abend kann gerne auch mal länger werden.
AERA Esstisch Positano Sitzbank | moebelwelten.de
Früher waren Eckbänke ausschließlich aus Holz, heute kommen ganz neue Werkstoffe zum Einsatz. Wie wäre es etwa mit einer Eckbank aus robustem Kunststoff im 70er-Jahre-Stil? Einer eleganten Lederbank mit Metallkufen oder edlem Flechtwerk mit Vliespolstern? Wenn Holz zum Einsatz kommt, dann nicht Kiefer lackiert, sondern geölte Edelhölzer mit edlen Maserungen. Und wer sagt bitte, dass Eckbänke immer rechtwinkelig sein müssen?
Entdecken Sie auf moebelwelten.de neben dem Comeback von Eckbänken in der Küche auch folgende Einrichtungsideen: