Ihre neue Küche – individuell für Sie geplant
Küchenauswahl-Wochen
Ob bei einem romantischen Candle-Light-Dinner zu zweit, mit der ganzen Familie am Sonntagmittag oder zum abendlichen gemeinsamen Kochen - die Küche ist ein Ort an dem nicht nur Essen vorbereitet wird, sondern auch ein Platz wo man sich zusammen findet, lacht, feiert und genießt.
Deshalb ist die Planung einer neuen Küche besonders wichtig, denn sie muss für all´ diese unterschiedlichen Aktivitäten ausgelegt sein.
Die ersten Vorbereitungen vor der Planung
Bevor Sie mit der Planung der Küche starten können, sollten Sie genau ausmessen, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht. Schauen Sie auch Ihr Geschirr und Besteck, Ihre Töpfe und Pfannen, Gläser und Lebensmittel genau an – wie viel Stauraum benötigen Sie nachher, damit Sie all´ diese Utensilien vernünftig unterbringen können?
Komfort - auch in der Küche ein wichtiger Aspekt
Damit Sie im Alltag keine langen Wege laufen müssen und alle Utensilien, die Sie benötigen, immer in Griffweite haben, sollten Sie sich genau überlegen, wo Sie was platzieren.
Besonders hilfreich kann es zum Beispiel sein, wenn der Backofen eine Ebene höher – also ergonomisch und rückenschonend - eingebaut wird und die Besteck-Schublade nicht weit vom Kochfeld entfernt platziert ist.

Zeile, L oder U?
Wenn Sie diese Vorbereitung abgeschlossen haben, sollten Sie sich für eine Küchen-Form entscheiden. Als klassische Formen bezeichnet man die einfache Küchenzeile, die L- und die U-Form. Selbstverständlich gibt es aber auch die Möglichkeit, Ihre Küche völlig frei zu planen. Haben Sie zum Beispiel schon von einer G-Küche gehört? Hier wird an eine offene Küche in L-Form eine frei stehende Kochinsel angefügt.
Optisch ein Hingucker und trotzdem pflegeleicht
Nachdem die „technischen“ Fragen geklärt sind, ist es selbstverständlich auch wichtig, dass Sie sich für eine Optik entscheiden, die Ihnen gefällt. Was stets als Erstes ins Auge sticht, sind die Küchenfronten. Hier gibt es unzählige Materialien und Farben, zwischen denen Sie wählen können. Ob Sie sich für Kunststoff, Glas, Holz oder Edelstahl entscheiden, hängt in erster Linie natürlich von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Besonders angesagt sind derzeit zum Beispiel auch Betonoptik, Metall- oder Steinoberflächen.


Sie möchten Ihre persönliche Traumküche finden?
Dann lassen Sie sich jetzt von unseren GARANT Küchen Areal Handelspartnern beraten.
Küche: Schüller
Küche: Nobilia
Küche: bauformat