Naturlook im Möbeldesign | moebelwelten.de
Naturlook im Möbeldesign | moebelwelten.de
Die Schönheit der Natur in die eigenen
vier Wände holen


„Back to Nature“ lautet einer der Mega-Trends der Branche: Möbel aus Massivholz verschiedener Arten und Farbgebungen sowie Bezugsstoffe aus natürlichen Materialien wie Leinen oder Tierfelle stehen für die Sehnsucht vieler Verbraucher nach mehr Individualität und „echten“ Werten in ihrer häuslichen Umgebung.

Damit sind warme Holztöne und Stoffe aus Naturmaterialien vor allem augenfälliges Indiz für den generellen Paradigmenwechsel bei Raumgestaltung und Möblierung, der parallel zur globalen wirtschaftlichen Entwicklung verläuft: Vor allem die anhaltend niedrigen Zinsen veranlassen immer mehr Konsumenten, in nachhaltige und langlebige Möbel zu investieren. Wegen ihrer Robustheit und Zeitlosigkeit bedienen Möbel aus Massivholz diesen Trend auf ideale Weise.
Holzmöbel in höchster Vollendung: Neben ihren natürlichen Materialien bestechen die Möbel durch ein klassisches, edles Design und hohe Funktionalität. So erleben Holzmöbel ein bisher unerreichtes Maß an ästhetischer und handwerklicher Vollendung: Jedes Möbelstück ist nicht nur ein Unikat, seine elegante Formgebung in Verbindung mit perfekter Verarbeitung macht sie gleichzeitig zu Klassikern der Moderne.

Vor allem die verwendeten Hölzer bestimmen den Charakter des Raumes. Zur Auswahl stehen neben deutscher Eiche, die schon seit einigen Jahren immer mehr an Beliebtheit gewinnt, vermehrt exotische Hölzer wie Wenge, Cocoloba oder Kauri. Daneben kommen leichtere Materialien wie Rattan, Bambus oder Bast zum Einsatz. Während Möbel aus „schweren“ Hölzern – etwa große Esstische oder Schrankwände – vor allem großen Räumen eine wohnliche Struktur geben, lassen sich Möbel aus Rattan oder Bambus in verschiedenen Größen, Formen und Farbnuancen für nahezu alle räumlichen Gegebenheiten „flechten“.
  • LIVA Speisezimmerprogramm Natalie | moebelwelten.de
    AERA Hocker aus Zedernholz | moebelwelten.de
  • AERA Sofa Matino | moebelwelten.de
    MORGANA Massivholzbett Madral | moebelwelten.de
  • MORGANA Polsterbett DREAMLINE 3 | moebelwelten.de
    MORGANA Bettwäsche Chinoise | moebelwelten.de

Massiv, modern, natürlich

Das exklusive Speisezimmerprogramm
NATALIE besticht durch seine moderne
vollmassive Art. Ihr Speisezimmer erscheint
damit in völlig neuem Licht: eins mit der Natur,
perfekt eingefügt in Ihre Wohnung. Der
massive Esstisch mit Klappeinlage bildet
das Zentrum, von Highboard und
Sideboard eingerahmt.


LIVA – Speisezimmerprogramm NATALIE
Esstisch mit Klappeinlage, 3-türiges Sideboard,
Schwingstuhl, 3-türiges Highboard, erhältlich
in den Ausführungen Kernbuche Wachseffekt-
Lack, Wildeiche geölt oder bianco geölt sowie
Wild-Nussbaum geölt.


Klicken Sie auf das Bild, um Ihren
GARANT Gutes Wohnen Fachhändler
in Ihrer Nähe zu finden.

Naturschönheit pur

Das fein duftende Zedernholz, aus dem
die formschönen Hocker gefertigt sind,
bringt die Natur direkt zu Ihnen ins Esszimmer.
Die typischen, feinen Risse machen den
Charme des Naturholzes aus. Jedes Stück
ist aus einem Stammabschnitt gefertigt, der
mit der Zeit nachreift. Die Jahresringe sind
deutlich zu sehen – ein reizvolles
Markenzeichen des hochwertigen Materials.


AERA – Hocker aus Zedernholz


Klicken Sie auf das Bild, um Ihren
GARANT Wohndesign Fachhändler
in Ihrer Nähe zu finden.

Wohnen in einer neuen Dimension

Wenige Elemente – viel Wirkung.
Das Sofa MATINO macht es vor: Die fünf
Teile lassen sich immer wieder anders
arrangieren. Der Wechsel von der
komfortablen Ecklösung zum Lounge-Sofa
oder zur Sitzlandschaft wird zum Kinderspiel.
Die hochwertigen Materialien sind perfekt
verarbeitet und verfeinern das edle
Design des Sofas.


AERA – Sofa MATINO
mit Elementen ohne Armlehne 88 x 88 cm,
Elementen mit Armlehne 111 x 88 cm und
Spitzecke 88 x 88 cm.


Klicken Sie auf das Bild, um Ihren
GARANT Wohndesign Fachhändler
in Ihrer Nähe zu finden.

Natürlich und gut betten

MADRAL ist ein Bett aus Massivholz für
festen und guten Schlaf – und durch seine
einzigartige Form eine echte Attraktion in
Ihrem Schlafzimmer. Die Rückenlehne
erhebt sich aus dem Bettrahmen und lässt
so das Bett auch beim Lesen zum
ultimativen Lieblingsplatz werden.


MORGANA – Massivholzbett MADRAL
Holzarten Kernbuche oder Buche geölt,
Eiche geölt, Kirsche geölt, Nussbaum geölt,
Buche gebeizt


Klicken Sie auf das Bild, um Ihren
GARANT Gutes Schlafen Fachhändler
in Ihrer Nähe zu finden.

Ihre private Liegewiese

Mit dem eleganten Materialmix aus weißer
Lederoptik und geölter Kernbuche ist beim
Bett DREAMLINE 3 der Name Programm:
Schöne Träume sind garantiert! Das
Polsterkopfteil sorgt für besonders hohen
Komfort und sanften Schlaf. Die praktische
Nachttischkonsole ergänzt das Bett nicht
nur optisch – zwei Schubladen sorgen
für den nötigen Stauraum.


MORGANA – Polsterbett DREAMLINE 3
erhältlich in zwei Größen
(140 x 200 cm oder 180 x 200 cm)


Klicken Sie auf das Bild, um Ihren
GARANT Gutes Schlafen Fachhändler
in Ihrer Nähe zu finden.

Blütenzauber und Sommerträume

Das richtige Bett ist erst komplett mit der
perfekten Bettwäsche – wie der Garnitur
CHINOISE von PiP bed & bath. So erholsam
wie ein Tag in der Natur in fröhlichen Farben
und geschmackvollem Blumenmuster. Gefertigt
aus hochwertiger Baumwolle Perkal.


PiP bed & bath – Bettwäsche CHINOISE


Erhältlich bei Ihrem MORGANA Fachhändler!

Klicken Sie auf das Bild, um Ihren
GARANT Gutes Schlafen Fachhändler
in Ihrer Nähe zu finden.

Naturlook im Möbeldesign | moebelwelten.de
Naturstoffe überzeugen durch sinnliche Haptik
Auch bei den Bezugsstoffen ist die Auswahl groß wie selten zuvor. Neben Leinen, Leder oder Wollfilz sind hier Tierfelle besonders gefragt. Die steigende Beliebtheit natürlicher Bezugsmaterialien resultiert vor allem aus ihrer oft rauen, sinnlichen Haptik. Ob reliefartige Strukturen von Webmaterialien wie Leinen oder die „haarige“ Oberfläche eines Tierfells: Jede Berührung mit der jeweiligen Materie bringt den Menschen in Kontakt zu deren Ursprung und damit zu einem Teil der Natur, nach der er sich sehnt.
Naturmöbel: Ausgleich zur kalten Technik
Nature meets Hightech: Spannend ist vor allem der Kontrast natürlicher Materialien zu den modernen Multimedia-Möbeln: Während stylische Flachbild-fernseher, Musikanlagen oder mobile Endgeräte wie Smartphone oder iPad die ständige Verfügbarkeit aller Informationen und die permanente Erreichbarkeit des Einzelnen symbolisieren, sucht der Mensch mit Möbeln aus Natur-Materialien den ersehnten Ausgleich zur täglichen Hektik und den steigenden beruflichen Anforderungen des Kommunikationszeitalters.
AERA Tisch Kauri Holz | moebelwelten.de
Naturlook im Möbeldesign | moebelwelten.de
Die Kombination verschiedener Holzarten
Ein Novum: Auch die Kombination verschiedener Holzarten setzt sich immer stärker durch. Was früher undenkbar war, gibt heute den Herstellern von Naturholzmöbeln ein neues Experimentierfeld für optisch neuartige, anspruchsvolle Entwürfe.

Die geschickte Kombination verschiedener Holzarten kann bei der Raumgestaltung für spannende Effekte genutzt werden. Kontrastreich wirkt zum Beispiel das Aufeinandertreffen von hellen, naturbelassenen Hölzern mit exotischen, dunklen Hölzern. Ein Hauch Asia zieht ein, wenn Nussbaummöbel auf Bambusparkett stehen. Für eine lebendige, lässige Atmosphäre sorgt das Zusammenspiel von Buche, Birke, Lärche und Birnbaum.

Nur Kirsche liebt den Soloauftritt und verträgt sich nicht mit anderen Holzarten.

Buche
Lärche
Birnbaum
Birke
Entdecken Sie auf moebelwelten.de neben naturbelassenen Möbeln aus Massivholz auch folgende Einrichtungsideen: